Herbstlich. Coaching.

Coaching und Kultur

Zur Zeit in Vorbereitung ist die nächste Jahrestagung des DGfC (Deutsche Gesellschaft für Coaching) zum Verhältnis von Coaching und Kultur. Natürlich ist der Begriff für Kultur breit gefasst und lässt den Akteurinnen und Akteuren viel kreativen Spielraum.

„Erlerntes Orientierungs- und Ordnungssystem von Werten und kulturellen Praktiken, das von Angehörigen einer bestimmten Gruppe oder Gesellschaft kollektiv geteilt, gelebt und tradiert wird, und sie von Angehörigen anderer Gruppen und Gesellschaften unterscheidet.“ Coachingreport-Lexikon zum Eintrag „Kultur“ So heißt es in der Ankündigung auf der Veranstaltungsseite.

Das Besondere ist, dass weitestgehend auf Externe verzichtet und auf Coaches aus den eigenen zurückgegriffen wird. Motivierend dabei ist, dass alle Angebote im Workshopformat präsentiert werden und einen hohen Mitmachfaktor haben. Auch ein Wandercoaching wird als Workshop angeboten. Eine Chance, einmal mit viel Fragemöglichkeiten meine Methode kennenzulernen. Schön auch, dass die Tagung nicht nur für Mitglieder des Dachverbandes, sondern auch für fachlich interessieres Publikum offen ist.

Einziger Wermutstropfen ist, dass Sie dafür leider recht weit fahren müssen: die Tagung zu Coaching und Kultur wird in Würzburg stattfinden. Veranstaltungsort ist das Kloster Himmelpforten.

Inhaltlich kann man sich hier schon ein erstes Bild machen – und sich auch gleich anmelden. Noch zählt der Frühbucherrabatt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.