Zweimal C mit dreimal G

Coaching in Corona-Zeiten? Wie bei allen Settings, wo sich Menschen begegnen, ist auch beim Coaching der wirkliche Kontakt die Grundlage des gemeinsamen Arbeitens. Jede und Jeder erlebt seit Wochen, wie schwierig es ist, mit einem Menschen per Sicherheitsabstand von 1, 50 Meter in einen echten Kontakt zu kommen. Eine Maske während eines Coachingprozesses ist auch …

Coaching und Kultur

Zur Zeit in Vorbereitung ist die nächste Jahrestagung des DGfC (Deutsche Gesellschaft für Coaching) zum Verhältnis von Coaching und Kultur. Natürlich ist der Begriff für Kultur breit gefasst und lässt den Akteurinnen und Akteuren viel kreativen Spielraum. „Erlerntes Orientierungs- und Ordnungssystem von Werten und kulturellen Praktiken, das von Angehörigen einer bestimmten Gruppe oder Gesellschaft kollektiv …

Nicht nur Sonne.

Auch wenn mal nicht Sonnenschein ist. Zeit für Bestandsaufnahme. Zeit für einen Gang durch den Wald, durch die kahlen Felder, auf einen Berg… mit oder ohne Coach. Es gibt noch was. Herbstlich. Coaching.

Lebendige Bibliothek

Ich suche Menschen für ein Projekt – Stapellauf am Samstag, 21. April 2018 in Ostritz Was ist eine „lebendige Bibliothek“? Das spannende Konzept der „lebendigen Bibliothek“ ist schnell erklärt. In mehreren Staaten Europas kommt es bereits vielfach zum Einsatz. Die „lebendige Bibliothek“ ist eine innovative und sehr lebendige Veranstaltungsform. Sie ist zunächst erst einmal wie …

Visualisierung und Perspektivwechsel

Wenn es im Coaching um komplizierte Sachverhalte geht -Veränderungen in einem Team, ein Konflikt oder ähnliches – rege ich immer die Visualisierung an. Ich biete verschiedenes Material an. Steine unterschiedlicher Größen und Formen, Holzfiguren, Papierkarten zum beschriften, Seile etc. Die Coachees können nun alle Personen, die eine Rolle spielen, aufstellen. Mit farbigen Stiften können auf …

Wald. Heilsamer Ort.

Aufbauend auf meine eigene Erfahrung traue ich mittlerweile dem Medium Wald viel mehr zu. Immer wieder kann ich erleben, wie das Eintauchen in die ganz eigene Stille des Waldes sich auf den Menschen überträgt. Auch ohne die organisierte Aktivität entfaltet der Ort seine Wirkung. Geschäftigkeit und Gehetztheit fallen ab. Die Wahrnehmung wird plötzlich wieder schärfer. …

Coaching für Zwischendurch per Chat

Nach einiger Suche nach einem seriösen Chatanbieter habe ich nun auf meiner Kontaktseite ein Plugin für einen Chat mit mir installiert. Die Daten lagern auf dem eigenen Server in Deutschland und die Verbindung ist verschlüsselt. Es ist also mindestens so sicher, wie eine Mail über eine verschlüsselte Verbindung. Ich werde nicht ständig online erreichbar sein, …

Ausgegraben – eine Umfrage zum Feedback

Feedback ist ja auch für uns Coaches eine wichtige Sache. Nur so lässt sich ja aus Fehlern lernen oder aus guter Arbeit eine noch bessere machen. Zufällig stieß ich beim Stöbern in alten Netzaktivitäten wieder auf eine Umfrage, die ich mal bei Diaspora, einem dezentralen Netzwerk, gestartet hatte. Dort hatten sich allerdings kaum Leute beteiligt. …

Coaching Plus

Was heißt Coaching Plus ? Hundertprozentig genau lässt sich Coaching ja nie eingrenzen. Auch wenn ich für meine Coachingangebote eine klare Beschreibung versuche. So gibt es oft Situationen, in denen vielleicht nicht das klassische Coaching passt, aber vielleicht ein Abenteuerwochenende mit Lagerfeuer und ein paar herausfordernden Aufgaben. Neben meinem Coachingangebot bin ich ansprechbar für Projekte, die erlebnispädagogischen …

Umzug ins Zittauer Gebirge

Im Mai habe ich Abschied genommen von meinem „Coaching-Wald“ am Klosterberg. Mit der Zeit konnte ich dort viele geheimnisvolle und inspirierende Orte entdecken. Nun heißt es neu „Fühlung“ aufzunehmen. Das Zittauer Gebirge liegt 10 Minuten Fußweg von meinem neuen Domizil entfernt. Es lockt mit Felsformationen aus Sandstein, lauschigen Plätzen und Aussichtspunkten weit ins Land. Der …